Wo sind wir aktiv
Header Border

Power für Burgdorf

Power für Burgdorf

Pro Burgdorf behält die Stadt als Ganzes im Blick. Unser Ziel ist es die Innenstadt wie ein hochfrequentes Einkaufszentrum zu vermarkten und regional zu platzieren. Wir erreichen dies durch Vernetzung der Anbieter, Veranstaltungen zur Steigerung der Kundenfrequenz und gemeinsame Marketing-Aktionen.

In jüngster Zeit wurde viel Fachwissen und Geld in die Sanierung der Altstadtliegenschaften investiert. Bald zeigt sich auch unser Casino Theater in neuem Glanz. Das Museum Franz Gertsch wird durch einen Neubau für das Werk «Die vier Jahreszeiten» erweitert. Mit dem Umbau des Schlosses zum Museums- und Gastrozentrum samt Jugendherberge entsteht ein touristisches Highlight von nationaler Bedeutung. Damit wird die Emmestadt Gäste von nah und fern als eines der wichtigsten und besterhaltenen Schweizer Zentren des Mittelalters begrüssen dürfen. Damit die Besucherinnen den Weg in die Geschäfte und Restaurants sowie zu den Dienstleistern finden, bedarf es einer intakten, belebten Altstadt mit guten Verbindungen zum Bahnhofquartier, einer guten Infrastruktur für den motorisierten Privatverkehr, beste Anbindungen an den öffentlichen Verkehr und einer Willkommenkultur für Velofahrer und Fussgänger.

Pro Burgdorf baut mit Steinen, die schon bestehen. Die Zusammenarbeit mit Partnern wie der Stadt Burgdorf, Emmental Tourismus, Burgergemeinde, Verein Freunde der Altstadt oder Altstadtleist und zahlreichen privaten Organisationen und Firmen wird uns die nötige Power geben, um die Bedeutung der Stadt nachhaltig zu steigern.